19.12.2011

An alle Musik liebenden Menschen, die es noch zu schätzen wissen, bewusst hinzuhören: Für das Jahr 2012 wünsche ich euch, mit Leidenschaft und Zuversicht an eure Träume zu glauben und diese wahr werden zu lassen!






30.11.2011

- Neue RAGE CD aufgenommen -
- Interviews in Metalmagazinen -
- Rallye News -

Das mittlerweile einundzwanzigste RAGE Studioalbum ist aufgenommen. "Die Songs von "21", so der Name des knapp 1-stündigen Albums, sind noch besser geworden als sie bereits im Proberaum geklungen haben", berichtet uns Victor Smolski. "Alles ist sehr mächtig und aggressiv und hat noch mehr Energie und die nötige Aggression bekommen. Ich habe mir für den Soundcheck sehr viel Zeit genommen und für die Arrangements äußerst viel Mühe gegeben. Ich glaube "21" ist die best arrangierte Platte was Gitarre, Bass und Drum Zusammenspiel angeht, was RAGE in den letzten Jahren gemacht haben.

Als Produzent habe ich eine große Verantwortung, aber nach 10-jähriger Zusammenarbeit mit Charlie Bauerfeind wird das immer leichter, wir verstehen uns so zusagen blind. Ich bin sehr glücklich mit den Leistungen von Peavy und André (so böse habt ihr Peavy noch nicht gehört), auch mit meiner Gitarrenarbeit bin ich sehr zufrieden, ich habe versucht das Beste, was ich momentan kann, umzusetzen. Das Konzept vom Album ist sehr rund geworden, alle Songs wie aus einem Guß, hart, aggressiv, keine "Happy Metal Melodien", aber trotzdem Abwechslungsreich. Mein Lieblingssong: "Forever Dead", irgendwas zwischen "Kill Your Gods" und "Down". Release wird der 24. Februar 2012 sein, Anfang März werden wir auf Europatour gehen. Konzerttermine findet ihr unter der "Dates" Section, weitere Fotos aus dem Studio und vom Fotoshooting fürs Album findet ihr unter der "Photo" Section".

 

Cover Artwork von "21" Weitere Konzerttermine folgen

 

Victor Smolski hat für die Online Magazine"UnderWorldMusic" und für das spanische "The Breathless Sleep"ausführliche Interviews gegeben. Eine ganz besondere Story findet ihr in der neusten Ausgabe von "Guitar Dreams" wo ihr erfahrt, wer das Duell zwischen Victors ENGL Gitarrenanlage und dem Teichmann Porsche gewinnt. Auf der Motor Show Essen hat Victor weitere Interviews gegeben. "Hellfyre"

Victor Smolski hat für die Online Magazine "UnderWorldMusic" und für das spanische "The Breathless Sleep" ausführliche Interviews gegeben. Eine ganz besondere Story findet ihr in der neusten Ausgabe von "Guitar Dreams" wo ihr erfahrt, wer das Duell zwischen Victors ENGL Gitarrenanlage und dem Teichmann Porsche gewinnt.

Für die neue RAGE CD "21" wurde ein Bonus DVD Track zusammengestellt, bei dem Speed und wahnsinnige Drifteinlagen von Victor auf verschiednen Rennwagen zu sehen sein werden.

Auf der diesjährigen Motor Show in Essen wird auch Victor Smolski zugegen sehen. Die gift-grüne Dodge Viper von Titus Dittmann vom 24h Rennen wird dort im Einsatz sein.

Weitere Neuigkeiten und reichlich Fotos vom Rallyesport findet ihr unter der "Motorsport" Section.

 




20.10.2011

- EMP rockinvasion - mit Victor Smolski durch die Grüne Hölle -

 

In der neuen Sendung von "EMP rockinvasion" nimmt euch der erfolgreiche Langstrecken-Rennfahrer Victor Smolski mit Vollgas in einem Porsche GT3, einer Dodge Viper und einem BMW 3er über die legendäre Nordschleife. Weitere Themen der Sendung: Mit Airbourne in der Kletterhalle, mit Edguy auf einer Schiffswerft, Wölli feat. Campino von Die Toten Hosen, Mastodon, Sep7ember + special guest Bernhard Hoecker. Weitersagen & einschalten!

Hier die Sendezeiten und ein Link zur Vorankündigung:

EMP rockinvasion #3: Freitagnacht vom 28.10. auf den 29.10. um 0:15 Uhr auf DMAX, Wiederholung Sonntagvormittag (30.10.) um 11:15 Uhr.

www.rockinvasion.de

 




12.10.2011

- Teilnahme am Rallyesprint in Schwalmtal-Storndorf -
- Neuer ENGL TV Video online -
- Workshop auf der Musik Productiv Messe -

Am 28. und 29. Oktober findet in Schwalmtal-Storndorf das Rallyesprint Rennen statt, an der Victor zusammen mit dem Rallye-Team Sonnental teilnehmen wird.

www.rallyesprint.eu

 

ENGL TV - Victor Smolski berichtet über seinen neuen Limited Edition 100 Watt Engl Head

www.engl-tv.de

 

Die Musik Produktiv Messe in Ibbenbüren zu einer etablierten Größe in der Musikbranche geworden, die gleichzeitig beliebter Treffpunkt für Hersteller, Musiker und Musikinteressierte aus Deutschland und dem benachbarten Ausland geworden ist. 15000 Besucher während der 3 Messetage in 2010 sprechen für sich.

Am Samstag den 05.11.2011 wird Victor Smolski dort einen Workshop geben.

www.musik-produktiv-messe.de

 




25.09.2011

- RAGE Gast bei der Skate-Aid Night 2011 -
- Rallye-Teilnahme zum Saisonabschluss 2011 -
- DER BOTE Live 2012
-


Foto: Dennis Stachel


Foto: Joe Derschka Foto: Dennis Stachel


Bereits zum 6. Mal hat Gastgeber und Stiftungsinitiator Titus Dittmann zur Skate-Aid Night in den Skaters Palace in Münster eingeladen. Zwischen Skateboard-Rampen, Kristallglas und Kerzenschein erlebten die 300 Gäste eine Benefizgala mit interessantem Showprogramm. Während Prominente wie Simon Gosejohann, Leonard Lansink und Mola Adebesi sich vor Ort engagieren, konnten mit weiteren Firmenspenden zusammen 85.000 Euro für Projekte der Titus Dittmann Stiftung gesammelt werden. Für den musikalischen Part sorgten RAGE mit einem Akustikset, natürlich verzichteten sie wie alle anderen Akteure auf ihre Gage zu Gunsten von Skate-Aid.

Victor Smolski unterstützt die Stiftung schon seit einigen Jahren, hat er doch bereits 2 mal mit Titus und Julius Dittmann auf der Dodge Viper beim 24h Rennen auf dem Nürburgring Spenden eingefahren. Wie auch Till Schweiger, Henry Maske und viele mehr ruft Victor alle Freunde und Fans auf beim HEROSHOPPING mitzumachen, spende Geld ohne einen Cent zu zahlen.

Zum Saisonabschluß hat Victor zusammen mit dem Rallye-Team Sonnental an der 41. ADAC Saarland Rallye in Dillingen teilgenommen und reichlich viele Eindrücke mitgenommen... (mehr Infos siehe Motorsport-Section)

Das Warten hat ein Ende. DER BOTE ist da. Live. Für seine offizielle Live-Premiere hat sich DER BOTE das "Pumpwerk" in Wilhelmshaven ausgewählt. In dieser exquisiten Live-Location wird er am 6. Januar 2012 seine neue CD "Morgenwelt" vorstellen. Unterstützt wird er dabei von alten und neuen Bekannten: Frank Itt (Bass) und Victor Smolski (Gitarre) sind den Fans bereits vom ersten Album "Kalt!" ein Begriff. Hinzugekommen sind Daniel Behrmann (Gitarre), Thorsten Heintzsch (Keyboards) und Athanasios “Zacky“ Tsoukas (Drums). 

Zum ersten Mal seit acht Jahren präsentiert sich DER BOTE live und bringt Songs der Alben "Kalt!" und "Morgenwelt" auf die Bühne. Die Vorbereitungen zu diesem besonderen Event laufen bereits auf Hochtouren. Sichert Euch rechtzeitig Tickets und seht DER BOTE live.

www.pumpwerk.de

 




18.09.2011

- Rallye statt Langstrecke -

War es bisher immer wichtig die Ideallinie auf den Langstrecken zu finden ist jetzt "Querfahren" angesagt. Vom 22. bis 24.09.2011 wird Victor Smolski zusammen mit dem Rallye-Team Sonnental an der 41. ADAC Saarland Rallye in Dillingen teilnehmen.

www.rallye-team Sonnental

www.zeitnahme-team Saar

 




30.08.2011

- RAGE planen neue CD -
- Neue Workshoptermine -

RAGE werden sich im Oktober wieder in dem alt bewährten Twilight Hall Studio in Grefrath einfinden, um ein weiteres RAGE Album einzuspielen. Zur Zeit arbeitet die Band intensivst an den neuen Songs.

Eine willkommene Abwechslung, haben die 3 Musiker doch nach dem Release von "Strings To A Web" während der letzten 18 Monate an die 70 Konzerte in über 20 Ländern der Welt gespielt. Highlight sicherlich die 70000 Tons Of Metal Kreuzfahrt. Abgesehen von den nicht enden wollenden Langstreckenflügen und ewigen Wartezeiten auf den Flughäfen der Welt entschädigen uns natürlich unsere Fans für die Strapazen, die eine solch lang anhaltende Konzerttour mit sich bringt. "Die temperamentvollen Brasilianischen Fans, die eine perfekte Balance zwischen zuhören und ausrasten beherrschen, haben unsere Südamerikatour zu einer mega geilen Tour werden lassen", so Victor Smolski.

Die Band hat sich kürzlich entschieden zuerst ein neues RAGE Album zu produzieren bevor sie das Lingua Mortis Orchestra Werk in Angriff nehmen werden. Nach Webmaster Joes Besuch im Proberaum ist er sich sicher, dass sich die RAGE Fans wohl auf das härteste RAGE Album einstellen können was je aufgenommen wurde.

Victor genießt ein paar Tage Urlaub nach der anstrengenden Tour

 

Im Oktober und November gibts noch 2 weitere Workshoptermine (Musik Jellinghaus in Dortmund und Musik Produktiv in Ibbenbüren), im September geht's nach Spanien auf Workshoptour. Allen Instrumentalfans sei mitgeteilt, dass Victor weiterhin an einem neuen Soloalbum arbeitet, der Releasetermin aber verschoben werden muß. Es gestalltet sich äußerst schwierig mit den geplanten Gastmusikern zusammen zu kommen.

 




04.08.2011

- Klassensieg beim VLN Rennen eingefahren -
- Soundcheck testet Victor Smolski Signature Kabel von Cordial -
- Workshop auf W:O:A - Workshoptour durch Spanien -
- EMP Rockinvasion zu Besuch auf dem Nürburgring -
- Interview mit Hard Radioshow und Osnametal -
- Solo CD von Adrian Weiss -

Beim letzten VLN Rennen auf dem Nürburgring hat Victor auf dem BMW 335 GTR von Dieselspeed den Klassensieg eingefahren. Herzlichen Glückwunsch Victor!!!!
Ausführliches mit reichlich Fotos gibt's unter dem "Motorsport" Menüpunkt.

In der Ausgabe 9 / 11 des SOUNDCHECK Magazins ist das Victor Smolski Signature Kabel von Cordial mit Bestnoten bewertet worden.

Nach dem äußerst erfolgreichem Workshop auf dem Masters Of Rock in der Tschechischen Republik haben die Wacken Open Air Veranstalter Victor eingeladen, auch auf dem W:O:A 2 Wokshops zu spielen. Im September wird zudem in Spanien eine Workshoptour stattfinden. (siehe Datessection)

Marcus Schleutermann von EMP Rockinvasion war zu Besuch auf dem Nürburgring, um einen Bericht über Victors Leidenschaft als Rennfahrer zu erstellen.
Ausführliches findet ihr unter dem "Motorsport" Menüpunkt und demnächst auf DMAX.

Am 01.07.2011 gastierten RAGE mit einer "Special Acoustic Show" im Ballroom Osnabrück. Osnametal und Karsten und Kiwi von der Hard Radioshow bekamen vor dem Konzert Victor Smolski vors Mikrofon, um über 27 Jahre Bandgeschichte, ihrem Auftritt auf dem Sweden Rock Festival und Gott-und-die-Welt zu plaudern.

www.hard-radioshow.de/heavy-metal-interview

www.osnametal.de/interviews

Adrian Weiss hat seine instrumental Solo CD "Big Time" auf den Markt gebracht. Victor hat mit einem Solo dazu beigetragen.

 




04.07.2011

- Victor Smolski Signature Amp von ENGL Testsieger im englischen "Guitar Buyer" Magazin -
- Seven bei Nuclear Blast unter Vertrag -

In der aktuellen Ausgabe des englischen "Guitar Buyer" Magazins ist der Victor Smolski Limited Edition Amp von ENGL mit der Bestnote 5 aus 5 als Testsieger ausgezeichnet worden!

Das von Victor Smolski produzierte Album "Freedom Call" der Tschechischen Band "Seven" wird am 2. September weltweit auf dem Markt erscheinen. Kürzlich hat die Band bei Nuclear Blast einen entsprechenden Vertrag unterschrieben. Hier einige Worte aus dem Studio.

Studioreport

 




18.06.2011

- 24h Rennen 2011 – das wohl stärkste Starterfeld aller Zeiten -
- Charity Projekt -
- Victor beim Masters Of Rock -
- RAGE lädt zu Akustikshows ein -

Zum 6. mal nimmt Victor an einem der größten (mehr als 200 000 Zuschauer) und gefährlichsten (1/3 kommt nicht zum Ziel) Rennen in der Welt, dem 24h Rennen am Nürburgring teil. ( www.adac.24h-rennen.de ) Wie im letzten Jahr startet Victor zusammen mit Titus Dittmann und seinem Sohn Julius auf der Dodge Viper. Die Übertragung des gesamten Rennens wird live im Fernsehen (Sport 1) und im Internet zu sehen sein. Alle, die das Rennen und den Kampf um Positionen der grünen Viper mit der Startnummer 40 live miterleben wollen sind in der grünen Hölle herzlich willkommen! Wir freuen uns auf hübsche Grid-Girls, alle die sich trauen und gute Laune mitbringen sollen sich schnell melden!!!

Victor unterstützt die tolle Idee der Hilfsorganisation von skate-aid. Mach mit bei HEROSHOPPING, sag es deinen Freunden und spende ohne einen Cent zu zahlen: www.heroshopping.org

Foto: Markus Ceglarski

In diesem Jahr wird Victor beim Masters Of Rock an einem Tag gleich zwei Shows spielen! Am Samstag, dem 16.07. wird Victor um 15.00 Uhr zusammen mit der Band Seven und Gastsänger Blaze Bayley dabei sein, um 20.45 Uhr wird Victor einige Instrumentalsongs präsentieren. ( www.mastersofrock.cz )

Nach dem äußerst erfolgreichen Auftritt mit ihrer Akustikshow beim Sweden Rock Festival bereitet sich RAGE auf das nächste Konzert in Osnabrück (Ballroom) vor. Die komplett neue Setlist mit mehreren Songs, die noch nie in der akustischen Version gespielt wurden, wird mit Celloanlage von Victor sowie Gesang, Geige, zweite Gitarre und Perkussion von Charlotte ergänzt.

 




04.06.2011

- Orchesteraufnahme in Minsk -
- ENGL TV online -

Das Lingua Mortis Orchestra war kürzlich wieder im Einsatz. Für die aktuelle CD "Meredead" von Leaves Eyes hat Victor in Minsk die Orchesteraufnahmen geleitet. Gleichzeitig war das ein guter Test im neuen Tonstudio, indem für Ende des Jahres die neue Lingua Mortis Orchestra CD Aufnahmen geplant sind.

Unter dem Menüpunkt "ENGL TV" werden ENGL in Zukunft Videos von Künstlern und Soundbeispiele der verschiedenen ENGL Amps präsentieren. Aktuell könnt ihr dort einige neue Soundbeispiele von Victor Smolskis Limited Edition Amp von ENGL hören. Hier die entsprechenden Links:

ENGL TV - Victor Smolski Limited Edition E646 Song 1

ENGL TV - Victor Smolski Limited Edition E646 Song 2

Backstage, St.Peterburg, Rina Lee in der Mitte

"Ich möchte mein Beileid aussprechen. Es tut besonders weh, wenn ein so guter Mensch gehen muss. Rina Lee war eine der besten Tourmanagerin in Russland und begleitete fast alle ausländischen Bands auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR, u.a. RAGE und Apocalyptica. Rina war zudem auch Direktorin und Tourmanagerin von mehreren russischen Bands, wie Aria und Kipelov, deren Erfolg zum Teil ihre professionelle Leistung war. Rina Lee war eine der Besten  im russischen Musikgeschäft, ein zuverlässiger, vertrauensvoller Mensch und ein sehr guter Freund von mir." V.S.

Die Russisch sprechende Fans finden hier die Reportage von Victors Workshop in Minsk,

Workshop in Minsk

 




06.05.2011

- Testberichte zum "Limited Edition" Victor Smolski Signature Amp von ENGL -
- Signature Kabel "Straight to Hell" von Cordial -
- Voting im japanischen Burrn Magazin -

Victor Smolski ist überglücklich über die fantastischen Reaktionen zum neuen "Limited Edition" Victor Smolski Signature Amp von ENGL. Alle die den Amp bisher getestet haben gefällt er ausgesprochen gut (Testbericht in der Gitarre & Bass - Guitarmagazin und Hammer folgen). Großen Dank an die gesamte ENGL Familie für die tolle Zusammenarbeit. In Kürze wird eine Videopräsentation des Amps sowie Victors Auftritt auf der Frankfurter Musikmesse unter dem neuen Menuepunkt "ENGL TV" auf der ENGL Website zu sehen sein.

Victor Smolski bedankt sich auch beim Cordial Team für das fantastische Signature Kabel "Straight to Hell" Limited Edition, welches auf der Frankfurter Musikmesse präsentiert wurde und ab sofort im Fachhandel zu erhalten ist.

Ein weiterer Dank geht an alle japanischen Fans, die durch ihr Voting beim Poll 2010 vom BURRN Magazin Victor unter die besten Gitarristen (Platz 19) gewählt haben.

 




27.03.2011

- 4 neue Signature Produkte von Victor Smolski -
- Studioproduktionen ( Ralf Scheepers + Seven ) -
- Musikmesse Frankfurt -

Mit großer Freude darf ich euch nun den neuen "Limited Edition" Victor Smolski Signature Amp von ENGL vorstellen:
dieser extravagante Vollröhrenverstärker eignet sich sowohl für Life-Konzerte und Studioaufnahme, als auch für das Spielen zu Hause. Die ungewöhnlich hohe Gain-Reserve ermöglicht sogar bei niedriger Lautstärke genug Sustain, Dynamik und Klangfarbe: alles Eigenschaften, die sich in der Regel erst bei höherer Lautstärke entfalten.

Mein Augenmerk während der Soundabstimmung dieses Amps war eindeutig darauf fokussiert, in allen vier Kanälen den aggressiveren und härteren Klang auf den Punkt zu bringen, sowie eine äußerst präzise Ansprache auf den Anschlag zu erzielen, gepaart mit akzentuierter Wiedergabe sämtlicher tonaler Nuancen, die eine elektrische Gitarre erzeugt. Nachfolgend möchte ich gerne einige wertvolle Tipps und interessante Informationen zu den Sounds der vier Kanäle und wichtigen Sound Features am Amp für den praktischen Einsatz geben:

1. Clean Sound: Der Kanal reagiert schnell auf jede Dynamikveränderung. Du brauchst keine große Mühe, um Slap, Funk, Two Hand Tapping und Hammering mit der linken Hand zu spielen. Mit der Zunahme an Gain wächst auch der Sustain, den Du für einen längeren Klang (Ausschwingen) der Akkorde und der Noten benötigst.

2. Crunch Sound: Mit dem Hals-Humbucker Pickup oder Brücke-Humbucker der Gitarre und unterschiedlichen Gain-Einstellungen am Amp kannst Du den typischen Ton für leichten Blues bis hin zu Hard Rock Sound gewinnen.

3. Lead Kanal 3 und 4: Die beiden Kanäle sind sowohl für Rhythmus, als auch für den Solo-Ton geeignet. Die unterschiedliche Klangcharakteristik der beiden Lead-Kanäle eröffnet eine ausgezeichnete Möglichkeit für das Doppeln des Gitarrensounds im Studio auf den linken oder rechten Kanal. Normalerweise werden bei der Aufnahme im Studio der Rock- und besonders der Metal-Musik alle Riffe gedoppelt. (dabei werden sie mit PAN-… nach links und rechts verteilt.) Du brauchst jetzt also keine zwei Verstärker um den markanten Sound zu kreieren, setze einfach die beiden Lead-Kanäle 3 und 4 hierfür ein. Auf dem Lead-Kanal 3 klingen Powerchords besser und auf dem Lead-Kanal 4 Einzelton-Riffs.

4. Die Sound-Option "Middle-voiced": eignet sich bestens, um ein Gitarrensolo zu betonen und hervorzuheben.

5. Presence und Depth Punch: Durch diese beiden Klangregler in der Endstufe lassen sich Tonkorrekturen durchführen und somit wichtige Anpassungen an unterschiedliche Räumlichkeiten und Bühnenverhältnisse in Bezug auf deren akustische Eigenschaften vornehmen.

Hinweis: Meine Einstellungs-Empfehlungen basieren auf Verwendung von bestimmten Gitarren und Pickups, (siehe meine Website), die Sounds habe ich mit ENGL 412 Vintage Lautsprecherboxen abgestimmt. Die Verwendung von unterschiedlichem Equipment kann eine Anpassung der gezeigten Einstellungsbeispiele erforderlich machen. ( Preis in Deutschland: 1790,- Euro )

Victor Smolski Signature Kabel "Straight to Hell" Limited Edition

Cordial Info: Als Gitarrist der Band RAGE und einer der berühmtesten Rockgitarristen Europas hat Victor Smolski sehr hohe Ansprüche an Sound und Belastbarkeit seiner Ausrüstung. Er spielt Yamaha Gitarren, verstärkt mit ENGL Amps verbunden mit Cordial Kabeln. Deshalb hat Cordial sein eigenes Kabel designed:

Smolski 3m und Smolski 6 m

Eine limitirte Sonderedition mit höchster Kabelqualität ( Basis CGK 122 ) kombiniert mit dem besten Neutrik Gold-Stecker und einem dezenten Victor Smolski Laser-Logo. Victor gefällt es - sicher auch seinen Fans!

www.cordial.de

Hier die neuen Signature Produkte von Shadow: Kill Pot und Humbucker Frame Tuner

Hallo Freunde

Hab mich lange nicht mehr bei euch gemeldet. Als erstes möchte ich allen Japanischen Freunden und Fans meine tiefe Anteilnahme aussprechen. Dieses verheerende Erdbeben und der Zunamie haben unendlich Leid über das Land und Millionen von Menschen gebracht. Was die Situation in den Atomkraftwerken betrifft kann ich nur zu gut nachvollziehen, wie sich die Menschen dort und in vielen Teilen des Landes jetzt fühlen. Tschernobyl lag keine 500 km von meinem Heimatort Minsk entfernt, ich weiß genau was es bedeutet mit dieser Angst vor den Folgen der Strahlenbelastung zu leben.

Ich war in diesem Jahr wieder sehr viel unterwegs, bin gerade von der RAGE Spanientour zurück. Beim letzten Konzert dort haben mich die rassigen spanischen Frauen so richtig heiß gemacht (hahaha...), dass ich mit Fieber auf der Bühne gestanden habe. Hat aber trotz dieser Umstände viel Spaß gemacht für die tollen spanischen Fans zu spielen.

Im Februar habe ich einige Studiojobs absolviert, zum Einen als Gastgitarrist bei Ralf Scheepers neuer CD Produktion, zum Anderen als Produzent bei der neuen Seven CD. Hat sehr viel Spaß gemacht im Propast Studio in Prag mal wieder an einem guten alten analog SSL Pult zu mischen, und nicht am Computer zu sitzen wie heutzutage üblich. Seven, eine der besten Tschechischen Bands haben uns übrigens mit ihrem neuen Programm während der RAGE Spanientour als Supportband begleitet. ( www.seven.cz ) Im März hatte ich zusammen mit den FreaKozaks einige Soloshows in Russland gespielt. Am 1. April wird die Saltatio Mortis Live DVD auf dem Markt erscheinen, bei der ich als Gastcellist mitgewirkt habe. Hier ein Link zu einem der Songs: www.youtube.com/ . Aufgrund der zahlreich gebuchten RAGE Shows werde ich die Arbeit an meiner Solo CD ein weiteres Mal verschieben müssen.

Nun freue ich mich auf die Frankfurter Musikmesse, wo mich ein volles Programm erwarten wird. 2 RAGE Shows mit Autogrammstunden, Soloshows, jeden Tage werde ich an den Ständen von ENGL und Shadow present sein, PPV Medien stellen die englische Version meiner School Of Metal DVD vor. Ihr könnt die DVD wie auch weiteres RAGE Merchandise in dem RAGE Onlineshop ordern: www.rage-on.de/shop/

Am 1.+ 2. April startet die neue Rennsaison, der frisch pollierte Teichmann Porsche steht schon bereit. Wird gleich ein besonders anstrengendes Wochenende für mich, denn Samstag Abend spielen RAGE in Dettelbach auf dem Metal Franconia Festival. Also raus aus dem Porsche, ab auf die Bühne...

 




08.02.2011

- NAMM Show in Anaheim (USA) -
- Sightseeing und Party -
- RAGE beim 70000 Tons of Metal -


Hallo Freunde

Zuerst möchte ich mich bei euch für die vielen Geburtstagsgrüße bedanken, war echt schön so viele gute Wünsche zu bekommen. Ich hab reichlich Neues von meiner 3 wöchigen USA Reise zu berichten, welche sicherlich die beste, erlebnissreichste und interessanteste während der letzten 5 Jahre war.



Die ersten Tage war ich Gast auf der weltweit größten Musikmesse, der NAMM Show in Anaheim, die nicht nur alle erdenklichen Instrumente und neuestes Equipment präsentiert, sondern auch Treffpunkt internationaler Künstler / Musiker ist. Auf der NAMM Show fand auch die Weltpremiere des Victor Smolski Signature Amps von ENGL statt, ein echt aufregender Moment inmitten namhafter Künstler beim Meet & Greet und anschließender Jamsassion am ENGL Stand.



Jeff Loomis (Nevermore), Chris Impellitteri, Bob Kulick, Craig Goldy (Dio), Victor Smolski, Steve Morse (Deep Purple)





Victor ist mächtig stolz auf sein neues "Baby"





Victor und Shadow Firmenleitung präsentieren den neuen E-Tuner
und diskutieren über die Entwicklung von neuen Pickups / Humbucker




Im Anschluss an die Messe war endlich Zeit für Urlaub, Sightseeing und Parties, habe zusammen mit Freunden so einige Tage in Las Vegas durchgemacht.





Wer auf der legendären Route 66 zu schnell fährt macht mit dem "Arizona Jail" bekanntschaft









Genialer Grand Canyon





Neues Arbeitsfeld - komponieren Songs in Stretch Car Limousine zusammen mit Boris (Der Bote), weiblicher Begleitung und reichlich Schampus





Diesen genialen Ausblick aus meinem Hotelzimmer konnte ich kaum genießen - Las Vegas is calling





Für reichlich Adrenalin sorgte mein Sprung von der weltweit höchsten SkyJump Anlage dem Stratosphere Tower in Las Vegas aus einer Höhe von 855ft (Stockwerk 108). Aber auch meine Teilnahme an einem NASCAR Qualifying in einem 800 PS starken NASCAR Rennwagen waren nicht weniger aufregend...siehe Bericht unter der "Motorsport" Section.







Nach den fantastischen Urlaubstagen stand nochmals Arbeit auf dem Plan: Auf uns, 39 weiteren Metal Bands und 2000 Fans wartete ja das Luxus Kreuzfahrtschiff "Majesty of the Seas" im Hafen von Florida. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass dieser Event das beste Rockfestival werden würde, was ich seit vielen, vielen Jahren miterlebt habe. Schon klasse wenn man nach dem Soundcheck direkt in den Pool springen kann. Keine VIP Area, Fans und Musiker bewegen sich auf der gleichen Ebene und haben Spaß ohne Ende miteinander. Ich kann mich zudem auch nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal sooo viele hüpsche Frauen gesehen habe. Apropos "Arbeit": Die 2 RAGE Konzerte und mein Soloauftritt waren wie auch der zweistündige Schlaf des Nachts nur Kurzunterbrechungen eine megageilen Party!! Hoffe das wird wiederholt - ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei.



Besuch der Maya-Stätten von Tulum










07.01.2011

- Meet & Greet auf der Namm Show -

Am 14. Januar wird Victor Smolski an einem Meet & Greet am ENGL Stand auf der Namm Show in Anaheim (USA) teilnehmen.





News - 2016

News - 2015

News - 2014

News - 2013

News - 2012

News - 2011

News - 2010

News - 2009

News - 2008

News - 2007

News - 2006

News - 2005

News - 2004

News - 2003

News - 2002

News - 2001

News - 2000