20.12.2006
S E A S O N S - G R E E T I N G S

Ich wünsche Euch schöne Feiertage und alles Gute für 2007!!!

Das Jahr 2006 war ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir haben mit RAGE eine fantastische Tour gespielt (einige Off-Days mehr wäre schön gewesen...) An dieser Stelle besten Dank an "Schrörg" von Dragon Production. Ein weiteres wunderschönes Erlebnis war die Unterzeichnung meines ersten Profivertrag als Rennfahrer bei der RTCC, wo ich bei zahlreichen Rennen viel Rennerfahrung gesammelt habe. Beim Saison Abschlussrennen auf dem Nürburgring habe ich dann noch einen fetten Pokal gewonnen.

Die schwierigste Aufgabe war für mich die DVD Aufnahme des RAGE Konzertes in St. Petersburg. Ich war sehr nervös, denn ich hatte eine Menge zu organisieren, am Ende aber froh, dass alles so gut geklappt hat. Die Fans werden ein sehr interessantes Produkt bekommen (mehr als 6 Std. Spielzeit auf 2 DVD's)

Ende des Jahres stand noch eine schwierige Entscheidung an - die Trennung von Mike Terrana als RAGE Drummer. Trotzdem blicken Peavy Wagner und ich hochmotiviert in die Zukunft: Wir werden definitiv keine einzige Live Show ausfallen lassen. Momentan befinde ich mich mitten in der Produktion des Nuclear Blast 20 Years Anniversary Samplers. (einen Link zum Studiobericht findet ihr unten)

Ich bedanke mich bei allen Fans, Freunden und Endorsement-Firmen für die tolle Unterstützung.



Ein Gutes Neues Jahr! Ich sehe euch bei den Konzerten im nächsten Jahr...



Studioreport - Nuclear Blast Anniversary CD




06.12.2006

- RAGE trennen sich von Mike Terrana -

Nachdem schon seit einiger Zeit die Gerüchte über einen Austritt von Mike kursieren, wenden sich nun Peavy und Victor an die Öffentlichkeit: Wir werden ab sofort auf eine weitere Zusammenarbeit mit Mike verzichten, da die persönlichen und musikalischen Differenzen, die schon seit geraumer Zeit existierten, unüberbrückbar geworden sind. Dieser Schritt fällt uns gewiss nicht leicht, aber um Schaden von RAGE abzuwenden, bleibt uns leider nichts anderes übrig. Leider ist von unserer früheren Einigkeit (Unity) nicht mehr viel übrig geblieben, seit einiger Zeit ist die Kommunikation zwischen Mike und uns aber derart gestört, das wir nun die Notbremse ziehen müssen. Wir haben uns daher entschlossen, in Zukunft mit einem neuen Drummer zusammenzuarbeiten, weil wir nicht gedenken, RAGE in absehbarer Zeit zu Grabe zu tragen. Wir wollen uns unsere Power und unseren Spaß an der Musik erhalten, daher ist dieser Schritt unverzichtbar. Wir sind uns bewusst, wie viel euch (und uns) dieses Lineup bedeutet hat, aber so ist das Leben nun einmal. In einer Band, besonders in einem Trio, ist es nun mal wie in einer Beziehung. Wir haben uns über die Jahre einfach auseinander gelebt. Wir wünschen Mike alles Gute für seine weitere Karriere. Trotzdem blicken wir hochmotiviert in die Zukunft: Wir werden definitiv keine einzige Live Show ausfallen lassen und arbeiten momentan mit Hochdruck daran, euch in Kürze einen passenden Nachfolger hinter den Drums zu präsentieren. Wir haben schon eine Menge Pläne fürs nächste Jahr, unter anderem werden wir einige exklusive Shows mit Orchester spielen. Wir hoffen, dass ihr uns auch in Zukunft die Treue haltet und versprechen euch, dass wir unser Qualitätslevel zu 100% halten werden.

In diesem Sinne

Euer Victor






20.11.2006

- Workshops mit Victor Smolski -
- Testfahrten am Nürburgring -


Im Dezember stehen 2 Workshops mit Victor Smolski an. Zum einen an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl am Samstag, den 02.12.2006 (http://www.berufsfachschule-fuer-musik.de/) unter dem Titel "Massive Packung", und zum anderen an der Popakademie in Mannheim (http://www.popakademie.de/) am darauffolgenden Montag, den 04.12.2006. Hiermit lade ich alle interessierten Gitarristen und Musiker ein.



Ich habe kürzlich recht erfolgreich 2 Testfahrten auf dem Nürburgring absolviert und plane bereits für die nächste Rennsaison. Mehr dazu unter "Motorsport"...






28.10.2006

- RAGE DVD -
- Nuclear Blast Compilation CD-
- Festivaltour 2007 -
- Rennsportjahr 2006 -


Ich möchte mich bei allen wartenden Schülern entschuldigen, aber leider habe ich derzeit so viel Arbeit und Stress, dass ich frühestens ab Februar 2007 wieder unterrichten kann.



Gerade sind wir mit der Bearbeitung der neuen RAGE DVD so weit fertig geworden, dass unser neues Werk demnächst in Produktion gehen kann. Diese DVD wird unsere letzte Rage DVD "From the cradle to the stage" bei weitem übertreffen. Der (geplante) Veröffentlichungstermin wird der 23. Februar 2007 sein. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken, die geholfen haben, diese DVD zu verwirklichen.


Momentan arbeite ich bereits am nächsten großen Mammut-Projekt - eine Compilation CD zum 20. Jubliäum von Nuclear Blast. Es handelt sich dabei um ein Album mit ca. 10 Songs diverser Metallbands der Nuclear Blast History, inclusive eines neuen RAGE Songs, die alle von mir komponiert, aufgenommen und produziert werden! Das Organisieren ist mit recht viel Stress verbunden, denn es ist nicht einfach, so viele Musiker aus verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Tour- und Studioplänen unter einen Hut zu bekommen. Ein Studioreport über den Ablauf dieser Produktion wird später eingefügt.


Ich freue mich sehr auf die geplante Festivaltour 2007 (inklusive Wacken). Das wird wieder eine riesige Notenarbeit für mich werden, da wir nicht nur planen, die von mir komponierte "Suite Lingua Mortis" der letzten RAGE CD zusammen mit dem Orchester zu spielen, sondern auch viele Songs des "Lingua Mortis" und des "13" Albums. Für diese Shows werde ich weitere Orchesterarrangements für RAGE Songs schreiben. Da wir die Headlinerposition haben, werden wir genügend Zeit haben, um den Fans ein recht umfangreiches Programm mit reichlich vielen Songs zu präsentieren.



Das Jahr 2006 war für mich das ereignisreichste Jahr in meiner sechsjährigen Profi Rennsportgeschichte. Unter der Motorsportsection findet ihr abschliesend Infos zur Rennsaison und aktuelle Fotos vom letzten Rennen (Finalrennen des Langstreckenpokals am Nürburgring) der Saison 2006 mit Kissling Motorsport und dem von Ihnen vorbereiteten Opel Tigra.






05.08.2006

- Video Clip -
- Neue Live DVD's -
- Bericht vom 24h Rennen -
- Solo CD's als Box erhältlich -


Während der RAGE Europatour hat der, von Victors Gitarrenspiel begeisterte Fan Marcel Victors Solo mitgeschnitten, und uns für die Webseite zur Verfügung gestellt. Klickt auf das Foto oder auf die Links auf der Startseite, um euch den Mitschnitt anzuschauen (47 MB).




Bei ihren kürzlich absolvierten Russland Dates haben Rage eine Show in St. Petersburg vor ca. 15000 Konzertbesuchern für eine neue Live DVD aufgenommen. Bei der Show spielten die Jungs mit einer spezial designten Licht u. Lasershow, die ihresgleichen sucht. Auch das Programm wurde etwas umgestellt und enthält neben Highlights des „Speak Of The Dead“ Albums (die Suite wurde ebenfalls komplett gespielt) einige Highlights aus früheren Bandphasen, die auf der letzten DVD nicht enthalten waren. Momentan sind Rage dabei, dass Material im Studio zu bearbeiten und zu mischen. An interessantem Bonusmaterial wird ebenfalls gearbeitet. Der genaue VÖ Termin steht noch nicht fest, doch wurde mit Nuclear Blast besprochen, die DVD spätestens Anfang 2007 herauszubringen. Auch von der Russlandtour Kipelovs, auf der Victor Smolski als Gastgitarrist mitgespielt hat, wird gegen Ende des Jahres eine Live DVD erscheinen.




Wie auch im Vorjahr hat Victor Smolski ein weiteres Mal erfolgreich am legendären 24h Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings teilgenommen. Einen Bericht wie auch Fotos vom Rennen findet ihr in der Motorsportsection.




Drakkar Classic hat kürzlich Victor Smolski's Solo CD's "The Heretic" und "Majesty & Passion" als 2 in 1 Box herausgebracht. Diese Box ist auch im MUSIC AND WEB Online Shop zum "Nice Price" erhältlich.






07.05.2006

RAGE Europatour erfolgreich beendet

Nachdem ich nach mehr als 5 Wochen Tourbus alle Annehmlichkeiten meiner Wohnung geniesse, möchte ich mich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz am grossen Erfolg der RAGE Europatour bedanken. (abgesehen von einigen Shows in Skandinavien - da müssen wir wirklich noch mehr Aufbauarbeit leisten) Die Tour war recht anstrengend und sehr tight, aber von unserer Bookingagentur Dragon Production sehr gut geplant und organisiert. Dank auch an Peavy und Mike für ihren Part am Gelingen der Tour und für die wahnsinnige Lautstärke auf der Bühne (es pfeift noch immer in meinen Ohren...haha) Zudem meinen Dank an die beste RAGE Crew aller Zeiten (Charly / Soundingenieur, Sascha / Guitarrentech, Jürgen / Licht & Bühnendesign), bei Jenny unserer "Queen of Merch.", die sich rührend um unsere Fans gekümmert hat, und bei unserem Busfahrer Helge, der uns sicher nach Hause gebracht hat. Dank auch an unsere Supportband Freedom Call und für die tolle Unterstützung durch unserer Endorsementfirmen und Nuclear Blast. Ich möchte mich für den teilweise nicht perfekten Sound entschuldigen, aber wir müssen mit dem Material, was uns zur Verfügung gestellt wird, arbeiten. Das ist teilweise nicht einfach, und belastet manchmal die Nerven, aber Dank der tollen Fans, bei denen ich mich auch bedanken möchte, hat das nichts an der super Stimmung der Konzerte geändert!



Um nach dem Rock & Roll Trip abschalten zu können, werde ich mich in der nächsten Woche auf die Trainingstage und die ersten zwei Meisterschaftsläufe der RTCC (Russian Touring Car Championship) in St.Petersburg und Moskau konzentrieren. Auf der Rennstrecke werde ich dann viel Energie sammeln, um fit für den Testflug mit einer Mig 29 zu sein!! Zudem sollten sich ale Motorsportfans die Tage vom 15. bis 18. Juni freihalten. In dieser Zeit werde ich mit meinem schwarzen BMW Alpina B6 an dem Castrol-Haugg-Cup, und mit einem weissen Alfa Romeo Cup Rennwagen am 24h Rennen auf dem Nürburgring teilnehmen.

See you....






08.03.2006

- Gitarrist des Jahres 2005 -
- RAGE Europa Tour -
- Neue MP3 Files -
- Medaille von Asian Beat -


In der letzten Ausgabe des russischen "Classic Rock" Magazins wurde Victor Smolski in der Leserumfrage 2005 unter Grössen wie Judas Priest (bestes Album) und Iron Maiden (beste DVD) zum besten Gitarristen 2005 gewählt. Herzlichen Glückwunsch, Victor!!!




Am 23. März 2006 werden RAGE ihre Europa Tour, auf der Sie ihr neues Album "Speak Of The Dead" vorstellen werden, in Ländern wie u.a. Schweden, Finnland, Norwegen, Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich zahlreiche Konzerte spielen.


Wir haben einige neue MP3 Files unter der MP3 Section eingefügt (Kipelov - Special Mix, Rocket Science - Solo, RAGE - No Fear).


Nicht nur die Deutschen Wintersportler haben eine Menge an Medaillen von Turin nach Deutschland gebracht. Auch Victor bekam für seinen Einsatz als Jurymitglied beim Asian Beat Grand Final (ABGF) in Singapur eine schöne Medaille. Bester Dank geht an die Organisatoren von YAMAHA Asia Pacific Division.







01.02.2006

- Neues RAGE Album -
- Jurymitglied beim asiatischen Bandcontest -
- Workshop in Singapore -


Am 24.03.2006 wird das neue RAGE Album "Speak Of The Dead" auf dem Markt erscheinen. Hauptwerk des Albums wird eine ca. 25 minütige, von Victor Smolski komponierte Suite für Band und Orchester sein. Das neue Werk wurde kürzlich der internationalen Presse vorgestellt und hat rundum für Begeisterung gesorgt:
Mike Borink vom ROCK HARD - "Die Klassik-Nummer ist super und interessanter wie "Lingua Mortis" damals." Matthias Mineur vom METAL HAMMER - "Die Suite ist grandios, das ist Metal meets Klassik auf allerhöchstem Niveau!" Hakon vom SCREAM in Norwegen - "Die Klassik Suite geht ins Ohr, das ist das Beste, was Rage jemals gemacht haben!"

Mehr Info's zu "Speak Of The Dead" auf der RAGE ON Webseite....




Am 25.02.2006 wird Victor Smolski zusammen mit der Drum-Legende Tommy Aldridge als Jurymitglied beim Asian Beat Grand Final (ABGF) fungieren. Asian Beat ist ein Bandwettbewerb im asiatischen Raum, an dem 9 Bands aus China, Hong Kong, Taiwan, Thailand, Malaysia, Singapore, Indonesien und den Philippinen teilnehmen werden, die bereits die Vorausscheidungen in ihren Ländern gewonnen haben.


Im Rahmen des Asian Beat Grand Final (ABGF) wird Victor in Singapore einen von YAMAHA Asia Pacific Division gesponsorten Gitarrenworkshop geben.




News - 2016

News - 2015

News - 2014

News - 2013

News - 2012

News - 2011

News - 2010

News - 2009

News - 2008

News - 2007

News - 2006

News - 2005

News - 2004

News - 2003

News - 2002

News - 2001

News - 2000